Next Kite travel!                                                                           18. Januar 2017

Bald ist es endlich soweit, vom 17 bis 26 Februar 2017 gehts ab nach Tarifa zum Trainieren. Und über die Osterferien 2 Wochen nach Sofa Bay! #Trainhard 

North Kiteboarding Deutschland | ION | Levitaz | Julbo Eyewear | RUBDE | Kitejunkie.com

 

I wish you a merry christmas and a happy new year. Also a big thanks to my Sponsors for the big Support. I'm looking forward for the events in 2017! 🙌🏽🍻🍻!

Cable Session @ "The Bridge"                                                  29. Oktober 2016

Sick Wakeboard Session, but now it`freezing cold in Germany! 

North Kiteboarding Deutschland | ION | Levitaz | Julbo Eyewear | RUBDE | Kitejunkie.com

Freestyle Session in Mirns!                                                   26. September 2016

2nd place"Hängt Ihn Höher"!                                                17. September 2016

The last competition of the year was very well, I'm super happy about my 2nd place at 'Hängt ihn Höher Contest' 2016!💪🏽 
North Kiteboarding Deutschland | ION | Levitaz | Julbo Eyewear | RUBDE | Kitejunkie.com

Kitesurf World Cup 2016!

The Kitesurf-World Cup on Fehmarn was well for me, I got place 11 in Foil-Race and I came to the last round of the Trials in Freestyle  For the Slalom competition was no wind, but thanks a lot World Kiteboarding Leaguefor the nice event👊🏽👍🏽North Kiteboarding Deutschland / ION / Levitaz / RUBDE / Julbo Eyewear / Tramontana Grafixx / Daffy Boards / Kitejunkie.com

Kitesurf-Masters final on Norderney!                                           23. August 2016

The last Kitesurf Masters tourstop on Norderney is over. It was really nice, I'm first in Slalom (U-17), second in Race/Foil and 5th in Freestyle 💪🏽. Thanks to my sponsors and Choopy-water for the nice event. I'm looking forward for the Kitesurf World Cup Germany next week. ‪#‎Kitesurfmasters‬ ‪#‎Worldkiteboardingleague‬ North Kiteboarding Deutschland | ION | Levitaz | Julbo Eyewear | Tramontana Grafixx | Daffy Boards | Kitejunkie.com

Deutscher Kitelandboardmeister 2016!                                       14. August 2016

Im etzten Torstop der deutschen Kitelandboard Meisterschaft in Tating/ St. Peter-Ording wurde ich endlich deutscher Meister 2016 im Freestyle bei den Junioren. Im Race wurde ich vize Meister bei den Herren, deutscher Meister ist dort Pascal Lohman!

Deutsche Kitelandboard Meisterschaft - Römo!                          12. August 2016

Da jeden Tag der Strand voller Wasser war, konnten keine Contests stattfinden. So konnten wir jeden Tag auf dem Wasser trainieren!

Kitesurf-Masters St. Peter-Ording!                                                7. August 2016

2nd place in Race/ Foil, 3th place in Slalom and 5th place in Freestyle for me at the Kitesurf-Masters in St. Peter-Ording 💪🏽😄 ‪#‎Northkiteboardingdeutschland‬ ‪#‎Ion‬ ‪#‎Levitaz‬ ‪#‎Daffyboards‬ ‪#‎Julboeyewear‬ ‪#‎Tramontana‬ ‪#‎Kitejunkie‬

Train hard! #Frontblind                                                                      31. Juli 2016

Birthday Session! #KGB                                                                   28. Juli 2016

Deutsche Kitelandboard Meisterschaft - Schillig!                              10. Juli 2016

1th in Freestyle and 2nd place in Race at the German Championships on land! 👊🏽💪🏽 Thanks to Kitejunkie for the Kites😅!

Kitesurf Masters on Fehmarn!                                                           5. Juni 2016

2nd place in Slalom U-17 and 3th place in Race U-19 at the Kitesurf Masters on Fehmarn ! Unfortunately no wind for the Freestyle competition. Photos📸 by Moritz Beck/ Thomas Burblies!

Small video from a newschol session on land last weekend.👊 Please share it! 31. Mai 2016

Jever Fun Kite Contest 2016!                                                           22. Mai 2016

Yeees! I got the 3th place in Slalom/ Race at the Jever-Fun Kite Contest! Happy with this result! 😄👌🏽💪🏽

Junior European Championships                                                    17.  Mai 2016

Back in Germany after the Junior European Championsships (Kiteboard Open 2016) in Noordwijk/ Holland. It was the first event of the year for me and it was very well. I got the 5th place in the under 18 category. I`m happy with this result. Congratz to the winners and thanks a lot for the nice event. I`m looking forward to the Jever-Fun Kite Contest this weekend.

Cold Session in Norddeich!                                                            31. März 2016

Belgian Championchip 2016!                                                         14. März 2016

Yeaahhh got belgian junior champion (Freestyle) for the third time in a row! Super stoked! 😄🎉🍻
Yeaahhh! Zum dritten mal in Folge Belgischer Meister im Freestyle! 😄🎉🍻 #trippl

The Trip to Dakhla/ Morocco

In den Wheinachtsferien ging es endlich nach Dakhla in Marokko. Wir waren ca. 15 Leute und hatten alle zusammen sehr viel Spaß auf dem Wasser. Ich konnte in den zwei Wochen über Wheinachten und Silvester viele neue Tricks üben und trainieren, wie z.B. den KGB oder Backmobe. Seht selbst auf den Fotos!

My new Video :)                                                                     24. November 2015

Hey Leute, hier ist endlich mein neues Video vom Jahr 2015! Hoffe es gefällt euch ;)

Flymasters 2015                                                                       26. Oktober 2015

Yeeaah! Konnte mir den 1ten Platz im Race bei den Flymasters 2015 (European-Tour) sichern! :) War mal wieder ein echt geiles Wochenende mit Wind, Spaß und Party ! ;) Danke an meine Sponsoren und alle die dabei waren. Freue mich schon aufs nächste Mal.

KLB Open 2015                                                                        05. Oktober 2015

Donnerstagnacht ging es los nach Berlin zur KLB Open 2015. Es war der zweite Tourstop der European Tour. Als wir am Freitagmorgen ankamen war absolut kein Wind. Samstag war schon ein bisschen mehr Wind. Wir konnten ein Junioren- und Veteran- Race fahren. Ich fuhr den 18er Sonic von Flysurfer und konnte das Rennen für mich entscheiden. Zum Glück frischte der Wind etwas  auf, sodass wir mit dem Junioren Freestyle starten konnten. Meinen ersten Heat gewann ich gegen Tom Friedrich. Gleich darauf im Halb-Finale musste ich gegen Pascal Schmidt fahren, den Heat konnte ich erneut für mich entscheiden und war somit im Finale. Mein Gegner war Fabio Lorenzen. Ich hatte Pech und dropte direkt meinen Kite, er war dann leider verknotet und ich konnte somit fast den ganzen Heat keine Tricks mehr zeigen. Fabio gewann anschließend verdient. Das kleine Finale konnte Pascal Schmidt gegen Max Lux gewinnen. Nach dem Junioren Freestyle wurden noch ein paar Race der Herren gefahren. Dort gewann Yannik Schwickert. Zweiter wurde Pascal Lohman und dritter Nick Stimpel. Am nächsten Tag fingen wir nochmal mit zwei Junioren- und Veteran- Race an. Ich konnte erneut beide Race klar gewinnen. Zweiter wurde Max Lux, es gab zwei dritte Plätze: Lukas Weisenstein und Michal Sumbatov. Es kam wieder etwas mehr Wind auf, somit konnte noch das Senioren Freestyle gefahren werden, wo ich mit in der Judge war. Es konnte ganz klar Lewis Wilby den Contest für sich entscheiden. Zweiter wurde Laurent Guyo (Lolo) und dritter Nick Stimpel. Ich danke allen meinen Sponsoren, Eltern, Fahrern und dem KLB Team. Freue mich schon auf Ijmuiden (Flymasters), das ist der dritte Tourstop der European Tour.

Kitesurf Word Cup 2015 in St. Peter Ording                         02. September 2015

The Kitesurf World Cup in St. Peter Ording was very great. The wind was good for Freestyle (over 30 knots and big waves) on Friday and Slalom competition. There was every day party at the beach. I lost my heat in round two at the Freestyle quali. Aaron Hadlow won this event again, the second place went to Liam Whaley and the third place to Carlos Mario. The Race competition was almost every day. I`m happy  about my 16 place from over 40 subscribers, next year I want to be in the top ten ;). Florian Gruber won the Slalom competition. A big thanks goes to my Sponsors and congrats to all the winners.

Mal wieder Erfolgreich :)                                                             20. August 2015

Am Donnerstag den 13 bis zum 16 August fand das große Finale der Kitesurf-Masters statt. Donnerstag war perfekter Wind zum üben, wir hatten ca. 22 Knoten und so konnte ich alle meine Tricks üben, von Blind Judge 3 bis 313 usw. Am Freitag war leider sehr wenig  Wind aber Sonne, es wurde trotzdem ein Herren Race gefahren. 5 Races konnten bei super Bedingungen samstags gefahren werden. Ich konnte mir den zweiten Platz erkämpfen vor Jan Bremer, erster wurde dann bei den Junioren Elias Quamid und bei den Herren Florian Gruber. Endlich war am Sonntag Wind für Freestyle, bei 16-20 Knoten konnte ich meinen 12er Vegas fliegen und es ging auch schon um halb 9 mit den ersten Heat los. Als erstes habe ich gegen Elias Quamid gewonnen. Mein zweiter Gegner war Tom Maurer, ich kämpfte mich bis ins Halb-Finale und verlor dann gegen den Deutschen Meister Jakob Kiebler. Ich hatte einen echt guten Tag aber verlor dann im kleinen Finale gegen Ben Hoffman und war somit 4ter bei den Junioren, genauso wie in der Gesamtwertung.  Im Junioren Race war ich in der Gesamtwertung auf Platz 3. Ein großes Dankeschön geht an meine Eltern und an meine Sponsoren: North Kiteboarding, Ion, Niiotu Clothing, Julbo Eyewear, Tramontana Grafixx, Daffy Boards, Rainbow Waves, Kitejunkie.com und Gtsports !

 

Zweiter Stop der Never Summer Kitesurf Masters!                          20. Juli 2015

Yeeaa! Ich konnte mir den dritten Platz im Junioren Race erkämpfen auf Fehman am Südstrand bei den Kitesurf-Masters :) Für Freestyle reichte der Wind leider nicht aus.

Erster Stop der Never Summer Kitesurf Masters auf Fehmarn!      16. Juni 2015

Endlich ging die Deutsche Meisterschaft im Kitesurfen wieder los. Am Freitag war etwas Wind zum Race da, ca. 7 Knoten. Da die Junioren erst Samstag mit fahren sollten, durften wir zum trainieren im Race mitfahren. Fünf Race wurden gefahren, alle gewann Jannis Maus, der von Emanuel Norman gefolgt wurde.

Am Samstag war erst noch weniger Wind als am Freitag, also wurde auch kein Race gefahren. Abends wo der Tag abgesagt wurde, kam der Regen auf und auch der Wind, so konnten wir noch etwas Freestyle und Race trainieren.

Nun war am Sonntag endlich Wind für Freestyle da. Wir hatten etwa 18-20 Knoten. Ich kam im Junioren Freestyle  bis ins Viertelfinale, wo ich gegen Jannis Rummer verdient verlor, er wurde sogar erster, zweiter wurde Jakob Kiebler und dritter Paul Möller. Nach dem Freestyle wurden noch drei Race gefahren, damit auch die Junioren eine Wertung haben. In den ersten beiden Race wurde ich vierter und im letzten Race dritter, somit bin ich in der Gesammtwertung vierter. Dritter ist Jan Bremer, zweiter Xaver Kiebler und erster Elias Quahmid.

Ich bedanke mich an Never Summer für das tolle Event und dass meine sponsoren mich so unterstützen.

Hier ist die komplette Rangliste: http://www.kitesurf-masters.de/ergebnisse-ranglisten/

SUP Session!                                                                             4. May 2015

Geile SUP Session heute gehabt bei super geilen Wetter mit meinen neuen SUP Sponsor GTSports SUP (grandtoursports.com) und mit meiner neuen Sonnenbrille von Julbo Eyewear. (julbo-eyewear.com)

Race Session in Dornum!                                                           18. April 2015

Am Samstag hatte ich ne geile Race Session bei 9 Knoten mit mein 18ner Dyno von North Kiteboarding, so konnte ich entlich mal wieder Trainieren für GKA Kitesurf Masters, wo der erste Tour Stop in Fehmarn am Wulfener Hals am 12.- 14. Juni 2015 statt finden wird.

KLB Open 2014!                                                                         11.October 2014


Ein erfolgreiches Wochenende in Berlin bei der KLB Open geht zu Ende.

Am Mittwochabend ging es auf nach Berlin. Als wir Donnerstagmorgen ankamen, war leider kein Wind. Also haben wir beim Aufbau geholfen und gechillt.

Am Freitag war Wind (6-8 Knoten), so konnte ich mit der 21 Speed 4 Lotus etwas fahren. Wir versuchten das Junior-Race zu starten, mussten aber das Race schnell wegen Windmangel abbrechen. Ca. 1-2 Stunden später kam wieder etwas Wind und wir probierten erneut ein         Junior-Race aus. Leider mussten wir das Rennen schon wieder abbrechen. Der Tag wurde dann releast.

Samstag hatten wir dann endlich mehr Wind (10-14 Knoten) und konnten früh mit dem Junior-Race angefangen. Ich konnte in allen 3 Races überzeugen und wurde immer 1th, mein Kumpel Pascal Schmidt wurde 2th, auf Platz 3 kam Max Lux. Nach den Junior-Races haben wir mit der Qualifikation des Senior-Freestyle angefangen. Viele Fahrer waren schon gesetzt, weil sie ein anderes Event mitgefahren sind und eine gute Platzierung erreicht haben. Es war sehr spannend zuzugucken. Nach der Quali wurde die Qualifikation das Herren Races gefahren. Auch da waren viele Fahrer schon gesetzt. Es gab 2 Heats, die ersten 4 eines Heats sind in das Final-Race eingezogen, die Verlierer des Quali-Race fuhren erneut gegeneinander und die ersten 4 des Heats qualifizierten sich ebenfalls ins Finale. Die Fahrer waren alle sehr von dem Race erschöpft, deswegen wurde das Senioren-Freestyle fortgesetzt. Die Fahrer, die sich qualifizierten fuhren dann gegen die gesetzten. Es war sehr spannend! Im Finale fuhren Emanuel Normen und Laurent Guyo (Lolo BSD) gegeneinander. Emanuel musste sich geschlagen geben, da Laurent das Finale für sich entscheiden Konnte.

Am Nächsten Tag war zunächst leider nicht so viel Wind (8-10 Knoten), also wurde erst das Senior- Race-Finale gefahren. Es wurden 4 Races gefahren. Es war ebenfalls sehr spannend zuzugucken. Sehr viele Fahrer sind gecrasht, da der Race-Course nicht sehr groß war und es sehr viele Fahrer waren. Verdient gewonnen hat Pascal Lohman, dicht gefolgt von Emanuel Norman, der den 2. Platz belegte und den 3. Platz holte sich Nick Stimpel. Danach waren wir endlich wieder dran, es wurde Junior-Freestyle gefahren, der Wind frischte auch zum Glück etwas auf (10-14 Knoten). Ich war im dritten Heat gegen Chales Brodel dran. Ich konnte meine Tricks alle sicher ausführen, sogar den Handelpass, den ich im Training geübt habe. Ich kam eine Runde weiter. Im Halbfinale traf ich dann auf meinen Kumpel Max Lux. Der Heat musste um eine Minute verlängert werden weil es so knapp war. Leider hat Max dann doch gewonnen. Im kleinen Finale musste ich gegen meinen Team-Kollegen Fabio Lorenzen antreten. Da meine Kräfte mich im Stich ließen, habe ich im Heat nicht viel gestanden, aber mein Kollege schon. Fabio konnte den Heat für sich entscheiden und wurde 3. und ich 4. Im Finale waren Pascal Schmidt und Max Lux. Es war sehr spannend und auch sehr knapp. Der Heat wurde auch verlängert und Pascal konnte den Heat knapp für sich entscheiden und wurde 1th, Max Lux wurde somit 2th. Zeitgleich wurde das Buggy-Freestyle gefahren, es war sehr spektakulär zuzugucken. 7 Buggy-Fahrer wollten gewinnen, im Finale fuhren Craig Sparkes und Guillaume Girad gegeneinander. Craig konnte den Heat knapp für sich entscheiden und wurde 1th und Guillaume wurde somit 2th, 3th wurde Dave Roberts. Leider konnte der Hangtime Contest nicht gestartet werden, weil nicht genug Wind war.

Es war ein sehr tolles Event! Danke an Georg Van Gent und an alle anderen Helfer und Sponsoren, die das Event erst möglich gemacht haben und gute Besserung an Andor.

Hier sind noch die Podeumsplätze:


Freestyle Senior:                         Freestyle Junior:                                   Buggy Freestyle:

1.       Laurent Guyo (Lolo BSD)                    1. Pascal Schmidt                                1. Craig Sparkes

2.       Emanuel Norman                                2. Max Lux                                          2. Guillaume Girad

3.       Joey Oldenbürger                                3. Fabio Lorenzen                                3. Dave Roberts



Race Junior:                                   Race Senior:

1.       Julian Hein                                          1. Pascal Lohman

2.       Pascal Schmidt                                   2. Emanuel Norman

3.       Max Lux                                              3. Nick Stimpel




 

 

 Hier noch ein Paar Fotos:

Besuche mich auch auf Facebook